Erfolgreiche Premiere beim 1. Minikick

Mini Kick (36) Viele helfende Hände ermöglichten am Samstag, 8. Dezember 2012 einen reibungslosen Turnierverlauf beim 1. Baumgartenberger Minikick im Turnsaal des Europagymnasiums. Von der Früh weg gab es für die Besucher viele spannende Spiele, schöne Tore und durchwegs strahlende Gesichter zu sehen. Die Spielerinnen und Spieler der insgesamt sechzehn teilnehmenden Teams aus der Region Perg sowie aus dem benachbarten Niederösterreich lieferten wahre Talentproben ab.

In der U7-Bezirkswertung hatten die Jungs der Union Saxen am Ende die Nase vorne. Die Machländer mussten sich nur im Finale dem SC St. Valentin geschlagen geben, der sich somit den Minikick-Titel (Gesamtwertung inklusive der NÖ-Team) sicherte. Im U9-Bewerb setzte sich mit Ardagger ebenfalls ein Gastteam aus Niederösterreich durch. Die Bezirkswertung entschied das Nachwuchsteam aus Waldhausen vor den Gastgebern aus Baumgartenberg für sich. Bei Siegerehrung der U7-Teams staunten die kleinen Kicker nicht schlecht, als auf einmal der Nikolaus den Turnsaal betrat. Dieser überreichte den Kindern gemeinsam mit dem Krampus Sackerl mit Süßigkeiten. Jeder Teilnehmer bekam zudem eine Medaille überreicht. Die Siegerehrung des U9-Bewerbes nahmen am späten Nachmittag dann Bürgermeister Erwin Kastner und Josef Irsiegler von der Bezirkssportorganisation vor. Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen ist für 2013 ist eine Neuauflage geplant.

Links: