Caritas: Eine Million Sterne 16.12.2010

Eine Million Sterne Die Caritas-Aktion “Eine Million Sterne gegen die Armut” setzt in ganz Österreich ein leuchtendes Zeichen für sozialen Zusammenhalt - drei Mal auch in Oberösterreich: in Linz, Rohrbach und Baumgartenberg.

Am Donnerstag, dem 16. Dezember werden unter dem Motto "Eine Million Sterne" in vielen Städten in Österreich öffentliche Gebäude, Brücken und Plätze durch Tausende von Kerzen beleuchtet. Die Aktion soll ein "leuchtendes" Zeichen setzen gegen die Armut und für sozialen Zusammenhalt sowie ein solidarisches Miteinander.  "Eine Million Sterne" steht heuer auch im Zeichen des Europäischen Jahres zur Bekämpfung der Armut und sozialer Ausgrenzung.

Neben Aktionen in Linz und Rohrbach wird auch in Baumgartenberg ein Zeichen gesetzt: Um 15.30 Uhr wird in der Pfarrkirche eine Andacht mit Texten und Bildern gehalten. Die Kerzen werden beigestellt. Die Caritas lädt herzlich zur Teilnahme ein.

Links: