Neujahrsempfang Baumgartenberg 29.01.2020

Neujahrsempfang (26)Zum zwölften Mal luden die Marktgemeinde und die Raiffeisenbank Baumgartenberg zum Neujahrsempfang. Dazu wurden Vertreter der Gemeinde, Wirtschaft, Vereine und Organisationen in die Aula der Neuen Mittelschule eingeladen. Gastreferent war der Leo Windtner, Präsident des Österreichischen Fußballbundes.

Bankstellenleiter Albert Kern gab in seinen Ausführungen einen kurzen Überblick über die aktuelle Zinsenlandschaft und Möglichkeiten, wie man dennoch ertragreich veranlagen kann. In einem Kurzfilm fasste der Ortschronist Ereignisse des vergangenen Jahres zusammen.

Für Erwin Kastner war es der letzte Neujahrsempfang als Bürgermeister – am 11. September 2020 übergibt er sein Amt an Vizebürgermeister Gerhard Fornwagner. Vor 20 Jahren wurde Baumgartenberg zum Markt erhoben, daher wird es im heurigen Festjahr einige Jubiläen zum Feiern geben. Unter anderem wird der Kindergarten Baumgartenberg sein 25-Jahr-Jubiläum mit einem Bluatschink- Familienkonzert und einem Fest im Marktstadl begehen.

Weiters informierte Bürgermeister Kastner über die bevorstehende Übersiedlung von 27 Ordenschwestern der Schwestern vom Guten Hirten von Salzburg nach Baumgartenberg. Am 24. April 2020 gibt es aus diesem Anlass einen Festgottesdienst mit Altbischof Maximilian Aichern.

ÖFB Fußballpräsident Leo Windtner gab in seinen Ausführungen einen interessanten Einblick, welche Schwerpunkte derzeit der Österreichische Fußballbund setzt. Im Juni steht die EURO 2020 am Programm, aber auch die Damen-Fußball-Nationalmannschaft hat seit der EURO 2017 deutlich seinen Bekanntheitsgrad steigern können. Die Errichtung eines Nationalstadions in Raum Wien, Niederösterreich, Burgenland beschäftigt derzeit die Verantwortlichen genauso wie das fehlende Vorhandensein moderner Trainingsanlagen für das Nationalteam.

Links:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.