Barock-Spektakel “Fair Oriana” 21.08.2019

Barock FlyerAntike Barockmusik frisch interpretiert – das britische Duo Fair Oriana tritt am Mittwoch, 21. August um 20 Uhr in der Stiftskirche Baumgartenberg auf.

Die jungen Sopranistinnen Angela Hicks und Penelope Appleyard, gemeinsam als “Fair Oriana” bekannt, werden historische Musik mit ihren frischen Interpretationen zum Besten geben. Das britische Duo, welches sich auf das Singen antiker Literatur, meist aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert, spezialisiert, hat sich im Vereinigten Königreich bereits einen Namen als führende Interpretinnen der Alten Musik gemacht. Ihr Gesang wird untermalt von antiken Instrumenten und das Ziel von Fair Oriana ist historische Authentizität, welche jedoch durch ihren großen Enthusiasmus in einem entstaubten Image erstrahlt.

Die Besucher des Konzerts von Fair Oriana werden eingeladen in die für modern-geschulte Ohren außergewöhnliche Klangwelt des Barock einzutauchen. Durch die klare Stimmgewalt der beiden Interpretinnen und ihrem frischen Ansatz, mit dem sie historische Musik vor dem Aussterben bewahren möchten, ist die Veranstaltung jedoch auch für Einsteiger in die Alte Musik gemacht.

Besetzung: Zwei Sopranistinnen (Angela Hicks und Penelope Appleyard) begleitet von Theorbe und Viola da Gamba.
Musik von: Georg Friedrich Händel, Henry Purcell, John Blow, Claudio Monteverdi, François Couperin
Tickets: VVK - 12€ // AK - 15€ (Vorverkaufstickets erhältlich in der Raiffeisenbank Baumgartenberg oder per Überweisung auf das Kulturvereinskonto (IBAN: AT22 3477 7000 0072 1159)

Links: